Behandlungskosten

Verständlicherweise möchten Sie wissen, welche Kosten auf Sie zukommen.

Die ca. 2-stündige Erstanamnese (Erstgespräch) mit Dunkelfeld-Blutdiagnostik wird mit 125,00 € in Rechnung gestellt.

Die Beratungshonorare belaufen sich bei den Anschlussterminen auf 60,00 € pro Stunde.

Der Betrag ist immer direkt nach der Behandlung in Bar oder per EC-Karte zu zahlen.

>>Weitere Informationen zum Ersttermin erhalten Sie hier.

Folgetermine, Therapie- und Massagekosten
  • Kontrolltermin Dunkelfeld-Blutdiagnostik: 70 €
  • Raindrop-Technique Massage mit ätherischen Ölen: 95 €
  • NAET- Allergietherapie: 60 €
  • Chakra-Harmonisierung mit ätherischen Ölen: 60 €
Laborkosten

Sollten Laboruntersuchungen nötig sein, werden Ihnen die Kosten direkt vom entsprechenden Labor in Rechnung gestellt.

Kostenübernahme Privat/Beihilfepatienten/Zusatzverischerungen:

Die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) von 1985 ist veraltet. Dementsprechend müssen zusatz-, bzw. auch privat versicherte Personen mit einem Selbstbehalt rechnen. Meine Rechnung ist immer in vollem Umfang zu zahlen unabhängig von der Erstattung ihrer Versicherung.

Sie müssen damit rechnen, dass der Rechnungsbetrag nicht in vollem Umfang erstattet wird. Da die Sätze der Gebührenordnung (GebüH) seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts nicht mehr angehoben und angepasst wurden, sehe ich mich außer Stande mit diesen Beträgen eine Praxis zu betreiben!

Die Übernahme der Behandlungskosten sowie der verordneten Heilmittel durch die privaten Krankenversicherer und Beihilfestellen erfolgt sehr unterschiedlich. Dieses hängt u.a. auch vom jeweiligen und individuellen Tarif und der jeweiligen Versicherung ab. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung.

Kostenübernahme Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen Behandlungskosten für Heilpraktikerleistungen nicht. Patienten mit gesetzlicher Krankenversicherung sind daher Selbstzahler.

Sie können die Behandlungskosten als „außergewöhnliche Belastung“ in Ihrer Einkommensteuer geltend machen. Genauere Auskunft kann Ihnen dazu Ihr Steuerberater geben.

Versicherte der IKK Südwest können Leistungen der Alternativmedizin im Rahmen der Kostenerstattung in Anspruch nehmen. Ich bin bei der IKK Südwest für den Bereich Naturheilverfahren als qualifizierter Leistungsbringer anerkannt. Patienten, die bei der IKK Südwest versichert sind, können sich unter 0800/0119119 informieren.

 

Termine können bis 24 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden. Danach muss ich Ihnen 50% in Rechnung stellen, falls der Termin nicht anderweitig vergeben werden kann.